GoldParty.org
   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

ein Modell der politischen Tätigkeit         zur Hauptseite

Hauswirte, die nach einem Platz im progressiven Spektrum suchen

durch Bill McGaughey

Die Bezeichnung, "Progressist", wird häufig verwendet, um Tagesordnungen am linken Ende des politischen Spektrums zu beschreiben. Sie verwendete, genannt zu werden "Liberalen". An den alten Tagen quadrierten Liberale und Konservative weg. Aus irgendeinem Grund hat das Wort "Liberaler" einen schlechten Geruch erworben. "Progressist" ist der bevorzugte Aufkleber für politische Parteigänger dieser Überzeugung.

Ich nehme an, daß "Progressist" Fortschritt in Richtung zu einer besseren Gesellschaft andeutet. Ich würde für den, selbstverständlich sein; und wurde so die meisten Leute mit einem optimistischen Temperament. Jedoch fing ich an, an dieses Thema zu denken, als bekanntgebend ich bei einer email Liste einreichte, die bekannt ist, als "progressiver Kalender" zurückgewiesen wurde. Die gleiche Liste hatte "Kalender" Einzelteile von meinen bei zwei vorhergehenden Gelegenheiten bekanntgegeben.

Ich nahm an, daß der Unterschied war, daß der Liste Meister, mich nicht kennend, mir den Nutzen des Zweifels vorher gegeben hatte. In diesem Fall jedoch kam das Datum des Falls nach einigen Tagen der sehr geöffneten und geheizten Diskussion auf Str. Pauls Edemokratie Forum. Ich war das ursprüngliche Plakat für diese Diskussion gewesen. Der Liste Meister des "progressiven Kalenders" muß die Diskussion überwacht haben und zu gedacht haben: Ein Progressist aber durchaus das Entgegengesetzte dieses Kerls nicht. Ich gebe nicht seinen Fall auf meiner Liste bekannt.

Protest-Demonstration bei 14 E. Jessamine Street Der Fall in der Frage war eine Protestdemonstration vor einem verurteilten Gebäude auf Str. Pauls Ostseite. Die Stadt von Str. Paul beabsichtigte, dieses Haus zu demolieren, das einer einzelnen Mutter, Nancy Osterman, am Mittwoch, Februar 15, 2006 gehört. Sie hatte sie an einen Investor, Julian Jayasuriya verkauft, als sie aus Kapitaln heraus lief, um die Stadt-auferlegten Arbeitsaufträge durchzuführen. Unser Protest würde der Tag vor der geplanten Demolierung, am Tag Valentines stattfinden und beginnen würde mit 1 P.M.. Wir hofften, öffentliche Meinung zu wecken, um Nancy Ostermans Haus zu speichern.

Warum wollte die Stadt dieses Haus herunterreißen? Die amtliche Version war, daß Herr Jayasuriya war damit einverstanden gewesen, die Arbeitsaufträge bis zum einem bestimmten Datum, Januar 13 durchzuführen und hatte den Stichtag vermißt. Außerdem hatte er nicht kann Erlaubnis ziehen und das Gebäude zu haben kontrollierte richtig; die Arbeit konnte unsachgemäß erledigt worden sein und war folglich möglicherweise unsicher.

Die Stadt ging, soweit, um einem Reporter am Str. Paul Pionier zu erklären sich betätigen Sie, daß das Osterman Haus in der Gefahr des unmittelbar drohenden Einsturzes war, weil ein einzelner Hydraulik-Wagenheber welches den Erstfußboden Lichtstrahl hochhielt, unter den Fleck kippte. (tatsächlich, wurden zwei nicht-kippenschraube Steckfassungen in einen Schleichenraum unter einer Hinzufügung zum Haus gelegt. Sie waren dort für dreißig Jahre gewesen. Das Hauptteil des Hauses wurde durch starke hölzerne Pfosten im Keller. gestützt)

Nancy Osterman, das dadurch daß Haus aufwuchs, eine andere Geschichte erklärt. Sie sagte, daß sie einmal ein Drogenbenutzer gewesen war. Die Str. Paul Polizei wünschte sie eine Gruppe ihrer ehemaligen Teilnehmer als Berichterstatter einsickern. Sie lehnte ab, weil sie dachte, daß sie ihre Selbst- und ihrer Kinderleben gefährden würde. Die Polizei tat dann einen Drogeüberfall auf ihrem Haus (nichts finden) und die Stadtprüfer, welche die Polizei begleiten, verurteilten das Haus.

Osterman erklärte auch eine Geschichte über den Stadtprüfer, Steve Magner, das das Haus verurteilt hatte. In einem geschworenen Affidavit sagte sie, daß im Früjahr oder den Sommer von Magner 2003 und von Polizeioffizier Joel Johnson ihr erklärte, daß "sie wurden festgestellt nicht ließen mich Rehabilitation meines Hauses durchführen... Herr Magner schickte jemand zum Blick an meinem Haus und ich wurde von Magner angewiesen, mein Haus an diese Person oder ` zu verkaufen, die ich würde betrachten eine Bohrung im Boden ' anstelle von meinem Haus." Der vorgeschlagene Verkäufe Preis war $40.000.

Die Ausgabe von unserem Standpunkt war eine von Korruption durch Stadtbeamte. Sie täuschten vor, daß Haus Ostermans in der schlechten Form war, in der tatsächlich Str. Paul Polizei Osterman drueckte, um ein Drogeberichterstatter zu werden und ein Stadtprüfer versuchte, sie unten zu rütteln, um das Haus an einen Teilnehmer für einen niedrigen Preis zu verkaufen.

Ist diese Art von der politischen Ausgabe "Progressist"? Sie würde nicht scheinen. Eine dominierende Ansicht über das Edemokratie Forum war, daß Stadtregierung hardball manchmal spielen mußte, um Nachbarschaften sicher zu halten von den unverantwortlichen Eigenschaft Inhabern, die Wartung auf ihren Gebäuden schieben ließen. Die, die Osterman stützten, gesagt einem Mann, waren "eine Industriegruppe, die ist chronisch gut am Spielen des Opfers..., um nichts als weiter zu tun mehr ihr eigenes Eigeninteresse." Durch Gerüchte und Anspielungen slandering wir gewissenhafte Stadtbeamte. Wir rührten uns herauf eine Wolke des Durcheinanders, um einen Eigenschaft Inhaber zu erlauben, der die Richtlinien brach, um die Konsequenzen zu vermeiden.

Wer ist auf der Seite der Engel?

Um Sachen in einen ausgedehnteren Kontext einzusetzen, muß I, der Organisator der Protestdemonstration, als Mitglied des Minneapolis Eigentumsrecht-Tätigkeit Ausschusses, eine jetzt-verstorbene Gruppe sich kennzeichnen die verwendete die gleichen Arten von Protesten in Minneapolis zu tun. Wir waren daß "Industriegruppe". Unsere politische Tagesordnung schloß solche Ausgaben, die die verwendenden Kontrollen der Stadtregierung, zum der Polizei zu tun bearbeiten mit der Energie, durch Enteignung für öffentliche Zwecke, in der kein offenbar definierter "allgemeiner Zweck", gedient wurde, Mitarbeit zu verurteilen zwischen grossen Entwicklern ein und die Stadtbeamten, zum der privaten Entwicklung an den großen Kosten zum Steuerzahler, Polizeitoleranz des Verbrechens in bestimmten Nachbarschaften, die großen Beihilfe zum Gehäuse zu subventionieren nicht-profitiert, die mit uns für Pächter konkurrieren, und solche Sachen.

In vielen jener Bereiche, liefen wir in steifen Widerstand von den Arten der Personen, die sich politisch für Progressisten hielten. Die Städte von Minneapolis und von Str. Paul, beide vorherrsch durch die DFL Partei, werden organisiert in Nachbarschaften, denen jede ihre eigene Organisation haben. Es gibt Polizei-organisierte Blockvereine, die Druck gegen die Inhaber "der Problemeigenschaften" anwenden. Es gibt Erschwinglichgehäuse Koalitionen mit einem starken frommen Bestandteil. Es gibt alle Arten von nicht-profitiert und Sozial-Service Agenturen jede das Tun gut in ihrer eigenen Weise mit den reichlichen Kapitaln, die durch Regierung und private Grundlagen geliefert werden.

Zwei tägliche Zeitungen Uhr über der Szene, sie alle als Zeichen der kräftigen bürgerlichen Verpflichtung im Kontext einer interessierenden Gemeinschaft deutend. Wir, die sich sehen, während Kämpfer gegen Regierung Korruption anstatt durch andere als Gruppe egoistische Geschäft Leute gesehen werden, die schmal auf Profit gerichtet werden. Vermutlich ist es die Mission der Progressisten, zum einer Tagesordnung wie unsere entgegenzusetzen.

So muß ich mehr tun denkend an die Natur der progressiven Politik. Was "Progressist" wirklich bedeutet, ist, daß "wir auf der Seite der Engel sind". Wir sind die guten Leute in diesem politischen Kampf. Die schlechten Leute sind egoistische Konservative.

Aber ich denke, daß den Kampf gegen Stadtkorruption gelten soll "als den guten Kampf". Wir, die in diesem Kampf sich engagieren, sind auf der Seite unserer eigenen Art des Engels. Es ist "gut", zu den Leuten angemessen zu sein, die ihr eigenes Geld für ihr eigenes Geschäft und "Schlechtes" ausgeben, um etwas Entwickler und einige Organisationen zu geben "Geld der Leute" - das Geld der Steuerzahler - um gegen private Geschäfte auf Kosten zu konkurrieren und das Versorgungsmaterial des Gehäuses zu schwellen, in dem ein Überangebot bereits besteht. Ja und die Stadtpolizei sind die, die Polizei tun sollen arbeiten, nicht Hauswirte oder Stadtprüfer.

Alle sie hängt von ab, was Sie durch "Fortschritt in Richtung von einer besseren Gesellschaft" bedeuten. Sie hängt von Ihrer Definition "der Gerechtigkeit" oder "der guten und menschlichen Regierung" ab. Wenn sie zur progressiven Politik kommt, denke ich, daß es ein zusätzliches Element gibt: auf der Seite des Underdog sein. Der archetypical Konservative ist jemand, der Energie hält, ökonomisch oder politisch, und kämpft, um sie zu behalten. Der Progressist ist jemand fighting.against befestigte Energie, etwas Art Unrecht zu überwinden. Das würde das Selbst-Bild der Progressisten sein.

Was geschieht, obwohl, wenn es Liberale ist, die in der Energie politisch sind? Oder möglicherweise beherrschen Liberale die Mittel oder Universitätsfähigkeit oder die Gerichte? Die politischen "Konservativen" konnten die dann sein, welche die ansteigende Schlacht gegen befestigte Energie kämpfen. Wo paßt der "progressive" Aufkleber in diesen Fall?

Diskutierbar war der der Fall, als Ronald Reagan seine politische Karriere 1966 anfing. Er war, reviled, viel lächerlich gemachte politische Abbildung ein einsames; aber selbstverständlich hatte er seine Verfechter. Liberale Steuerung des Kongresses und der grossen Mittel finden - die drei grossen Fernsehennetze, New York Zeiten, Washington Pfosten, usw.. - schräg gelegen in Richtung zu einer liberalen politischen Philosophie, kämpften politische Konservative und kratzten ihre Weise zurück in Energie mit Hilfe der fundraising Kampagnen der direkten Post, des Gespräch Radios, der Fuchs-Nachrichten und anderer neuer Mittel. Televangelists und Kircheführer trugen zu dieser Bemühung bei.

Politische Liberale pflegten, ein anziehendes Modell der Gesellschaft im sozialismus zu haben. Stalinist Rußland ruiniert dem ideal. Demokraten können mit Stolz zu Jefferson, zu Jackson, zu Wilson, zu Franklin D. Roosevelt und zu John F. Kennedy zurück schauen. Aber dieses Vermächtnis auch hat verblassen. Sie sind nicht mehr eine Partei, die mit den Armen betroffen wird. Stattdessen stellen einige Demokraten daß sie Dosenmilch das Vermächtnis für gute hochbezahlte Jobs in der Regierung fest. Sie können die erfolgreichen Lobbyisten sein, die ein Pensum im Kongreß gedient werden.

Gross-Stadt Politiker haben erfahren, daß sie die Energien der Stadtregierung einsetzen können, Eigenschaft weg von politisch lokalisierten Inhabern zu nehmen. Sie können Gebäude verurteilen, Mietlizenzen zu widerrufen, setzen Eigenschaften auf Beeinträchtigung Listen und rufen die Energie der Enteignung für öffentliche Zwecke hervor. Sie und ihre Freunde können abgewertete Eigenschaften für ein Lied erwerben und staatliche Subventionen dann anziehen. "Entwicklung" ist der goldene Topf am Ende dieses Regenbogens.

Jetzt ist es die Liberalen, die auf dem defensiven sind und versucht, ihre eigene Wiederbelebung auszuführen. haben Konservative und Liberale ("Progressisten") gut entwickelte politische Organisationen. Grossbetrieb stützt die Konservativen und eine Koalition der Interesse Gruppen die Liberalen. Kleine Eigenschaft Inhaber und viele andere selbstverständlich werden heraus in der Kälte politisch gelassen.

Ich würde argumentieren, daß unser neuer Kampf, zum Nancy Ostermans des Hauses von der Demolierung durch die Stadt zu speichern ein Beispiel "der progressiven Politik" ist. Jedoch sind die Demokraten, die zum Büro Str. Paul in der Stadtregierung gewählt werden, unsere Feinde; und die Republikaner tun nicht viel, um uns zu helfen. Wir sind nicht ihre Art des Konservativen.

Wir Hauswirte sind meistens Kleinzeit Geschäft Leute, die geizige Mitwirkende zu den politischen Kampagnen sind. Einige von uns haben nahe Umgang mit Personen an der Unterseite der sozioökonomischen Strichleiter, der nicht sich leisten kann zu besitzen ihr eigenes Haus und können nicht häufig sich leisten, die Miete zu zahlen. Und wir haben diese Verhältnisse für Profit anstatt, einen humanitären Service zur Verfügung zu stellen. Das ist, wie wir ein Leben bilden.

Selbstverständlich gibt es ein Element des Egoismus in, was wir. Können solche Leute Kämpfer gegen bürgerliche Korruption auch sein? Können wir gelten als die "guten Kerle"? Können wir "Progressist" sein?

Etwas Progressist-Ursachen von der Vergangenheit Sie müssen die Geschichte der liberalen oder progressiven Politik betrachten, um die gegenwärtige Lage zu verstehen. Lassen Sie uns einige der Gruppen wiederholen, die unter dem progressiven Aufkleber geerschienen haben.

Zuerst betrachten Sie christliche Gruppen - nicht die, die nach der unmittelbar drohenden Rückkehr von Jesus aber von politischen Aktivisten, die, suchen für Sozialgerechtigkeit kämpfen und anders gutes in ihren Gemeinschaften tun. Vergessen Sie die Friedensbewegung und die Anti-Abtreibung Kampagne aber betrachten Sie eine Ausgabe wie Gehäuse. Christliche Aktivisten möchten erschwinglicheres Gehäuse zur Verfügung stellen, damit mit niedrigem Einkommenleute in den bequemen Häusern auch leben können. Es ist ein angemessenes Ziel.

Das Problem, das ich sehe, ist, daß solche Gruppen auf dem Abgabemodell des Wirtschaftslebens angespannt werden. Sie haben die Vorstadtchristen gut-verfolgt, die etwas tun wünschen, den Innerstadt Armen zu helfen. Sie können Geld oder Geben ihrer Zeit zum Lebensraum geben für Menschlichkeit, oder Drängengesetzgeber, Steuerzahlerdollar zu verwenden, um mehr Maßeinheiten des Gehäuses zu errichten oder Beihilfe zu den Erbauern des mit niedrigem Einkommengehäuses zur Verfügung zu stellen oder Mietezeugen für die Armen zur Verfügung zu stellen.

Dieses Modell kann erkennen, daß nicht Gehäuse ein Geschäft ist. Geschäfte müssen strukturiert werden, um ihre eigene Weise zu zahlen. In diesem Fall würde es gut sein, wenn private Entwickler Fuß die Rechnung für neues Gehäuse konnten, wenn neueres Gehäuse angefordert wird. Es würde gut sein, wenn Lohnempfänger genug erwarben, um sich zu leisten, die vorhandenen Gehäusemaßeinheiten zu kaufen oder zu mieten bereits.

Regierung sollte allgemeine gute Gesundheit im Gehäusemarkt oder in der Wirtschaft als Ganzes anregen. Christliche Sozialaktivisten konnten eine konstruktive Rolle in der Gehäusediskussion spielen, wenn sie eine komplette Studie vom Gehäusemarkt bildeten und intelligente Vorschläge für Regierung Entscheidungsträger anboten, um zu betrachten.

Weil christliche Aktivisten auf der Idee des Tuns gut für die Personen angespannt werden, die als selbst weniger glücklich sind, sind sie nicht an dieser Annäherung wirklich interessiert. Beim Sein finanziell selbstlos, sehen sich sie als seiend gute Leute. Die Hauswirte, die Entwickler und die anderen, die vom Zur Verfügung stellen des Gehäuses profitieren, werden gesehen, wie egoistisch. Sie sind nicht an dieser Perspektive interessiert.

Als Innerstadt Hauswirt denke ich, daß es die Vorstadtchristen ist, die eine egoistische Tagesordnung ausüben - die Vollmacht von Jesus erfüllend und ihren Glauben relevant zu den zeitgenössischen Problemen bilden, oder was auch immer. Die armen Leute, die Gehäuse benötigen, sind Mittel zu diesem Zweck.

Ich glaube, daß der private Sektor mehr als willend, das ganzes Gehäuse zu liefern ist, das Gesellschaft benötigt, vorausgesetzt daß sie einen Profit bilden könnte. Leider sehen lokale Regierungen Gehäuse als "mit an Vermögenssteuern belastet zu werden Unternehmen mit hoher Liquiditätsreserve,". Während Steuern steigen, wird die Unterbringung zu den niedrigen und mittleren Einkommenleuten weniger erschwinglich.

Christen konnten der Erschwinglichkeitausgabe von diesem Standpunkt sich nähern, aber sie werden nicht. Möglicherweise sind sie vom Beleidigen der lokalen Regierungsbeamter ängstlich deren Unterstützung sie für ihre politischen Projekte benötigen konnten. Stattdessen wünschen sie Regierung Gehäuse mit Steuerzahlerdollar geben bestimmten Leuten. Die Frage ist: Die armen Leutenotwendigkeit Christen, die für mehr Gehäuse oder die aufregen, Kirche muß die Gehäuseausgabe seine Mitgliedschaft rühren und relevant bleiben? Welches benötigt anderen mehr?

Ein anderes Modell des politischen Aktivismus ist das illustriert durch Arbeiterverbände. Ihre Mitglieder sind Leute "wer nichts haben zu verkaufen, aber unsere Arbeit". Sie können unerfahrene Fabrik- oder Bauernhofarbeit oder die Arbeit der gebildeten professionellen Leute sein. In jedem Fall arbeitet das Bearbeitenanschluß Mitglied für ein Unternehmen, das Eigenschaft besitzt und ihre zahlende Arbeit benutzt, um bestimmte Produkte zu produzieren. So ist der Besitz der Eigenschaft zur Identität der Arbeit antithetical. Alle Eigenschaft Inhaber sind mögliche Feinde.

Arbeitsaktivismus basiert auf Konfrontation mit Arbeitgebern. In den frühen Tagen der industriellen Geschichte, engagierte sich die Arbeiterbewegung in den heroischen Tätigkeiten als Anschlüße, die für kürzere Arbeit Tage, Bezahlung Zunahmen und anderen Nutzen gekämpft wurden. Arbeiter riskierten ihren sofortigen Lebensunterhalt für die Wahrscheinlichkeit einer besseren Zukunft. Heute wird es, daß jene Gewinne, die durch Arbeiterverbände mit irgendeiner Schwierigkeit erzielt werden, die Grundlage eines Tones sind, Mittelklasseleben erkannt. Es ist zweifelhaft, daß die Kapitäne der Industrie die Zugeständnisse ohne Druck von unterhalb bewilligt haben würden.

Aber jetzt, sind die Anschlüße in bestimmten Geschäften und in bestimmten Industrien für Dekaden befestigt gewesen. Im Allgemeinen genießt ihre Mitgliedschaft höhere Löhne und besseren Nutzen und Arbeitsbedingungen als nicht organisierte Arbeiter und in der Tat die meisten Amerikaner. Folglich scheint ein Schlag für höhere Löhne nicht mehr die gerechte diese Ursache es einmal. Unter konkurrierendem Druck schaukeln einige Geschäft Unternehmen und in der Tat etwas Industrien auf dem Rand der Löschung. Unter jenen Umständen scheinen militante Nachfragen nach den Löhnen, welche die Norm übersteigen, egoistisch und unbefugt. Ist sie angemessen, damit der Anschlußarbeiter seinen oder Vorteil in der Wirtschaft beibehält, damit andere in weniger privilegierten Positionen mehr als Verbraucher zahlen müssen?

Die dreißiger Jahre und die vierziger Jahre waren die Blütezeit der Vereinigte Staaten Arbeiterbewegung. Grimy, underpaid Arbeiter in den Gruben und Mühlen kämpften für menschliche Behandlung. Heutige Anschlußangestellte sind Erben zu diesem erfolgreichen Kampf. Jedoch erklärt Anschlußmitgliedschaft jetzt ein schrumpfendes Teil der Arbeit Kraft. Viele, die gute Anschlußjobs wünschen, finden ihren Weg blockiert durch Amtsinhaberjobhalter. Anstatt, kürzere Arbeit Stunden lang aufzuregen, die jeder fördern würden, suchen viele gut-zahlende Angestellte, ihr Einkommen durch Überstundenarbeit weiter zu erhöhen.

Es sei denn organisierte Arbeit für die Wertsteigerung der gesamten Gesellschaft arbeitet, kann sie nicht fortfahren, als Modell einer progressiven Ursache zu dienen. Nicht mehr der Underdog, hat sie einen befestigten Platz in den erfolgreichen Geschäften, die für persönlichen Gewinn ausgenutzt werden können. Soweit daß andere den gleichen Nutzen verweigert werden, wird dieses gesehen, wie egoistisch.

Die folgende Bewegung, zum entlang zu kommen war die Zivilrechtbewegung der fünfziger Jahre und der sechziger Jahre. Die Anstalt der schwarzen Sklaverei und der Ausfall der PfostenZivilkrieg-Rekonstruktion hatten afrikanische Amerikaner in einer rassisch definierten Unterklasse, besonders im Süden gelassen. Die Zivilrechtbewegung entfernte die zugelassenen Sperren zur vollen Staatsbürgerschaft. Amerikanische Gesellschaft nahm das Ziel von desegregation an und umfaßte Hilfsmittel für Geschenk und hinter Unterscheidung die nach Rennen.

Weit von das Auswischen der rassischen Unterscheidungen jedoch setzte es auch Schwarze in einen Beamten victimized Kategorie ein. Es verursachte eine Mythologie der weißen Unterdrückung bekannt als Institutionsrassismus. Nachteilige Haltung gegen Weiß als Kategorie wurde, ungewöhnlich genug, durch die weiße Energie Struktur auferlegt. Die Zivilrechtbewegung bewog nicht in Richtung zu einer "farbenblinden Gesellschaft" aber in Richtung zu einer Gesellschaft der erhöhten rassischen Unterschiede, die bestimmte politische Interessen dienen.

Bald behaupteten andere Gruppen Leute spezielles victimhood. Feministische Frauen behaupteten, daß Vereinigte Staaten Gesellschaft eine "patriarchalische Gesellschaft war", die männliche Vorherrschaft darstellt. Wie versklavte Schwarze waren Frauen in bedrückende Verhältnisse zu den Männern gezwungen worden. Die Anstalt der Verbindung wurde strukturiert, um Männern Energie zu geben. Frauen benötigten spezielle Polizeischutze, ihre Energie in den Familien zu polstern, die von den Männern beherrscht wurden.

Dann nach dem Stonewall Aufstand in New York City, verbanden Homosexuelle und Lesbier den Zivilrechtparadewagen. Sie regten auf, um sexuelle Präferenz der Liste der Gruppen hinzuzufügen, gegen die abzusondern war ungültig. Sie arbeiteten auch, um die SozialSchande zu entfernen, die mit Homosexualität verbunden ist. Im Namen des homosexuellen Stolzes waren viele homosexuelle Personen stießen "herauskommen aus den Wandschrank." Die Unterhaltung Industrie wurde angeregt, Homosexuelle und Lesbier in einem positiven Licht zu zeigen. Die Schulen wurden gebeten, zu unterrichten, daß homosexuelle Anschlüße ein Normaltyp Verhältnis waren. Kirche und Zustand wurden gedrueckt, um homosexuelle Verbindung anzunehmen.

Mit der Flut der Immigration in dieses Land kam eine andere Gruppe von victimized Personen. Diese Immigranten neigten, die verarmten Personen zu sein, die weniger fähig sind, sich in der Gesellschaft wegen der kulturellen Unwissenheit zu schützen, in der Unfähigkeit, Englisch in einigen Fällen zu sprechen und im ungültigen Status. Sie waren bereit, für weniger Geld als amerikanische Eingeborene in den meisten Jobs zu arbeiten. Hier war es eine Angelegenheit des Wieder belebens der Zivilrechte kämpft, daß Schwarze ein halbes Jahrhundert früh unternommen hatten, um das Vorurteil und Unterscheidung zu überwinden, die nach einer verletzbaren Gruppe von der Majorität Bevölkerung zugefügt wurden.

Die Zivilrechtbewegung in seinen unterschiedlichen Veränderungen formt Liberalismus heute. Sie ist am Kern der liberalen politischen Identität. Gleichzeitig ist sie ein reales, wenn unspoken, folgert, daß die amerikanischen Wählerschaften neigen, für Konservative in den neuen Wahlen zu wählen haben. Diese Art der Politik teilt bitterlich die Gemeinschaft in die Gruppen, die durch die Geburt festgestellt werden und weist einseitige moralische Kennzeichnungen jedem zu. Getragen von einem Wunsch, rassisches Vorurteil zu überwinden, hat sie selbst, benachteiligt zu einem Übermaß zu werden.

Weil seine Werte sternly durch Regierung, korporative Arbeitgeber, die Mittel, Ausbildung und andere Elemente der Energie Struktur erzwungen werden, kann diese Bewegung nicht mehr behaupten, den Underdog darzustellen. Stattdessen wird sie, um jene Amerikaner zu demoralisieren und marginalize verwendet, die gedacht werden, um auf der falschen Seite der Geschichte zu sein. Sie rückt mehr durch Gerichtregelungen als durch einen gesetzmaßigen Wahlprozeß vor.

Gegründet auf Geburt-festgestellten Eigenschaften, bildet sie eine Gruppe Leute gegen andere Löcher und setzt die Politik der Schande ein. Sie hat Verbrechen aus dem Denken in politisch verbotenen Weisen heraus verursacht. Wenn dieses progressiv ist, kann für den Taktgeber zurück drehen besagt viel sein.

Jede dieser politischen Bewegungen wurde von einer Richtung von Gerechtigkeit getragen. Sie waren progressive Ursachen an ihrem Tag. Aber der Tag hat überschritten. Die Bewegungen haben viele ihrer Ziele erfüllt und Unrecht ist behoben worden. Über diesem Punkt hinaus werden es Instrumente der Energie, die andere Enden dienen können. In einer Hegelian Weise schwingen diese erfüllten Bewegungen in eine gegenüberliegende Position. Sie werden die sozial unjust Ursachen und beschädigen zur Gemeinschaft.

Aber die politischen Pandite und die sages (einschließlich Zeitungsverleger) werden in der Vergangenheit gehaftet. Sie beten diese prachtvollen Ursachen, die Sieg gewonnen haben an und fahren fort, sie zu nennen "Progressisten". Sie bemühen sich nicht, um zu sehen, was an in Gesellschaft heute geht. Wenn sie sehen, setzen sie an ideologische Scheuklappen, um aus nicht willkommenen Wahrheiten zu schließen.

Das Gebildete Proletariat

Um die gegenwärtige Lage zu verstehen, muß man eine politisch schwangere Gruppe erkennen deren Rolle in der Politik nicht noch verstanden wird. Die würde die wachsende Zahl Leuten sein, die durch Ausbildung geformt wurden, aber nicht konnte an vielversprechende Karrieren anschließen. Diese sind Amerikaner, die einige ihrer besten Jahre in den Schulen und in den angesammelten Kursteilnehmerprozeßdarlehen verbrachten. Sie wurden gedacht, um "über Durchschnitt" aufgrund des Erwerbens eines akademischen Grads zu sein. Stattdessen graduierten einige, um Jobs als Spülmaschinen, Taxitreiber oder Positionen auf den Fransen der künste oder der kulturellen Szene nur zu finden. Ich würde sie kennzeichnen, wie eine neue Art von Proletariat lumpen.

Diese gebildeten Proletarier besitzen nicht viel Eigenschaft, es sei denn sie sie von einem Verwandten übernahmen. Einige fahren fort, mit ihren Eltern zu leben. Sie können die kleinen und instabilen Familien haben. Aber sie haben Aspirationen. Nicht imstande, sich in einer Karriere zu unterscheiden, unterscheiden sich sie durch ungewöhnliche Lebensstil Wahlen oder durch spezielle intellektuelle Interessen oder durch Miteinbeziehung an einer politischen Ursache. Einige sind in ihrer lokalen Nachbarschaft Verbindung aktiv. Einige können häufige Besucher zu den Computerschwätzchenräumen oder Diskussion Gruppen sein. Sie sind nicht, obwohl eine Spitze unintelligent, die vom Leben getrennt wird. Ihre pädagogische Erfahrung hat sie in einem Ödland fallengelassen, in dem sie frei sind, als sie bitte zu tun.

Ich würde diese Gruppe von mit zwei anderen kontrastieren: zuerst die Hochschulabsolvent und andere, die ihre Karriereerwartungen in einer Verwaltungs- oder professionellen Position erfüllen, die finanziell belohnt, aber das extrem zeitraubend; und, zweites, die Inhaber und Manager der Kleinbetriebe, die auch konstante Nachfragen auf ihrer Zeit haben. Während beide Eigenschaft haben, ist es die letzte Gruppe, die diese Eigenschaft benutzt, um ein Leben zu erwerben. Die erste Gruppe arbeitet in einer bürokratischen Einstellung; die Sekunde, insbesondere Plätze, in der die Geschäfte lokalisiert werden.

Beide zeichnen das ire des gebildeten Proletariats für die Integrierung in Wirtschaftsleben und in erworbene Eigenschaft. Die Proletarier bilden den Kern der "progressiven Bewegung". Sie sind die Kleinzeit Verfasser, die Künstler und die Mitteilenden in der Mitte des politischen Lebens. Sie sind die festgelegten Aktivisten in der Klimabewegung, in der Tier-Rechte Bewegung und in vielen anderen. Die unbezahlten Politik wonks fast jedes Streifens kommen von dieser Gruppe. Sie sehen sich nicht als Proletarier, aber als Führer der Gesellschaft, gerade brechen ein glückliches weg vom Erfolg und von der Anerkennung. Sie sind, schließlich Hochschulabsolvent.

Meine Perspektive als Hauswirt

Lassen Sie mich sagen, daß, als Person, die anderwohin beschäftigt wurde, in einem Mittelstufenbuchhaltungjob aber Interessen gehabt war, ich ein Mitglied dieser Gruppe bis vor ungefähr 10 Jahren war. Dann wurde ich von diesem Job abgelegt und wurde ein ganztägiger Hauswirt. Plötzlich hatte ich Verantwortlichkeiten, aus meiner Eigenschaft zu entstehen. Gleichzeitig wurde ich ein Ziel für politische Aktivisten von meiner Nachbarschaft. Zum ersten Mal wurden meine Tätigkeiten durch Notwendigkeit anstatt Wahl vorgeschrieben. Ich war in das konservative Lager, ein "Elendsviertelhauswirt" unter Angriff gestoßen worden.

Jedoch diese Schande sogar tragend, glaubte ich mehr als Hauswirt als ich war gewesen vorher geerdet. Lebend nie, auf einem Bauernhof, habe ich nie die Erfahrung des Produzierens meiner eigenen Nahrung oder anderer Gebrauchsgüter gehabt, nach denen das Leben abhängt. Kommend von einer Familie der Hochschulabsolvent, wurde ich angehoben, um einen Job in einer korporativer, professioneller oder Regierung Bürokratie zu nehmen. Ich könnte nicht mich vorstellen, welches Leben als Ladenbesitzer sein konnte. Ich würde nie mein eigenes Geschäft, mindestens nicht eins laufen lassen, das Geld verdiente. Eingesetztes Bureaucratically, hatte ich den Luxus des Jagens von von Träumen in meiner Ersatzzeit.

Wie eine vorzeitig pensionierte Person, die ein Hauswirt wurde, ich schließlich erworbener Vertrautkontakt mit etwas Art Geschäft hatte, als Inhaber anstatt niedriger Angestellter. Dann wurde ich durch die Nachbarschaft Gruppe angegriffen. Ich sprang zurück in Politik, nachdem die Stadt meine Wohnanlage verurteilte. Ich wurde ein aktives Mitglied einer kleinen Gruppe Hauswirte, die, wie ich, schlechte Erfahrungen mit der Stadt hatten.

In den folgenden einigen Jahren verursachten wir neues etwas. Wir waren eine Hauswirtgruppe, die aus Bestrafung zur Stadtregierung anrichtete, anstatt, Bestrafung von den Bürokraten einzeln zu nehmen. Ich fing an, neue politische Möglichkeiten zu sehen. Eine Gruppe Leute unsere Größe könnte das politische Leben einer Stadt beeinflussen die Größe von Minneapolis. Als Kleinunternehmer hatten wir etwas Geld, zum mit herum zu spielen, um Stadtpolitik zu beeinflussen. Wir marginalized nicht mehr. Eine Gruppe Leute wie wir könnte etwas wirklich tun, Korruption in der Stadtregierung zu kämpfen.

Ich behaupte folglich einen Platz auf dem progressiven Spektrum für Personen mit Eigenschaft, die durch Stadtregierung mißbraucht werden. Ich sage dieses zu den Proletariern, die politische Diskussion in einer Stadt wie meinen steuern. Wir benötigen disabuse selbst der Idee, daß nur besitzlose Personen Progressisten sein können und Geschäft Inhaber kein Recht haben, solche Kennzeichnung zu beantragen. Für sind uns kleinräumige Hauswirte und Eigenschaft Inhaber, nicht die Art, die politisch angeschlossen wird. Es gibt viele kleine Ladenbesitzer und Inhaber der Geschäfte, die in vielem die gleiche Situation sein würden.

Sehen Sie, was heute geschieht. Auf einer Seite vom politischen teilen Sie Standplatz wir; auf der anderen Seite seien Sie gross-einstufen Geschäft Leute und ihre Freunde in der Regierung, die unsere Eigenschaft weg von uns durch verschiedene zugelassene und politische shenanigans nehmen möchten. Das ist teilen, das die Politik des 21. Jahrhunderts definieren kann. Es ist ein authentischer Kampf unserer Zeit, den die meisten Journalisten zu blind sind, zu sehen.

Die alte Artpolitik sah Schmutz-schlechte Leute, auf der ökonomischen und politischen Energie Struktur zu nehmen und einige Siege zu gewinnen. Der Wohlfahrt Zustand würde am Ende dieser Linie sein. Aber heutige Politiker sind nicht interessiert an den Schmutz-schlechten Leuten mit keiner Eigenschaft zu nehmen. Wir leben in einer Ära von "Tieftaschen Gerechtigkeit", wo Regierungsbeamte an den Situationen interessiert sind, in denen Einkommen extrahiert werden kann.

Welche unermeßliche Energie sie, die gewählten Beamten, haben, wann das Vereinigte Staaten Höchste Gericht gesagt hat, daß Stadtregierungen jedermann Haus durch die Energie der Enteignung für öffentliche Zwecke verurteilen können, wenn die Eigenschaft für ein Entwicklung Projekt erforderlich ist, das möglicherweise in mehr Steuereinkommen holen würde, als, was der Eigenheimbesitzer zahlt. In Wirklichkeit gehört alles Realvermögen in einer Stadt der Stadt.

Legalität macht kaum aus, wenn Stadtregierungen den sehr großen zugelassenen Personal haben, zum von von unjust Geldeinnahme der Eigenschaft zu streiten und zu gefallen und der kleinen Eigenschaft Inhaber unten zu reiben finanziell bei Gericht. Stadtbeamte können ihre Weise zur Fülle mit Hilfe einiger bevorzugter Entwickler manipulieren. Wir kleine Eigenschaft Inhaber sind für das Sammeln reif, da die grossen Spieler Hilfe der Regierung eintragen, um uns zu berauben.

Dieses ist wirklich menschliche Rechte herausgeben, da das Recht zu eigener Eigenschaft in U.N. Universal Declaration der menschlichen Rechte eingeschlossen wird. Es ist eine Ausgabe, die in China wichtig ist, wohin Tausenden Landarbeiter zu Beijing gekommen sind, Kollusion zwischen grossen Entwicklern und lokalen Regierungsbeamten zu protestieren, die ihr Land ohne passenden Ausgleich nahmen. Korruption dieser Art ist zügellos. Die chinesische Regierung selbst soll an der Gefahr, wenn sie nicht den Korruptionpunkt anspricht. Und so ist sie in vielen Plätzen um die Welt und auch in den Vereinigten Staaten, in denen Regierung Energie, sich anzureichern verwendet wird.

Die Mühe ist diese Garten-Vielzahl Korruption wie, welches Nancy Osterman gegenüberstellen mußte nicht politisch interessiert. Die meisten Leute beflecken sie einfach aus ihrem Verstand heraus. Sie werden in Richtung zum Leben eines Nachbarschaft Aktivisten orientiert und sehen, daß Korruptionaufladungen als Schwächen der Energie, die Regierungsbeamte vorschlagen, sie in der Gemeinschaft hat. Eigenschaft Inhaber, die solche Korruption kämpfen, werden als privilegierte Personen gesehen, die sich beschweren. Nur ein hartnäckiger Schwall von Tatsachen kann von hoffen eindringen die vorherschenden politischen Stereotypen. Regierung Korruption gerade betrifft nicht Leute, die viel.

Ich sage, daß wir Eigenschaft Inhaber auf der Seite der Engel, wenn manchmal sein können wir zusammen kämpfen, um die Gemeinschaft und seine Regierung zu verbessern. Und so kamen meine Freunde und ich Nancy Ostermans zur Rettung. Wir wickeln die Fahne der progressiven Ursachen um uns selbst auf und gehen heraus in den Sonnenschein der allgemeinen Nachforschung.

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

 

ein Modell der politischen Tätigkeit         zur Hauptseite

GoldParty.org

COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2006 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://wwwgoldparty.org/progressived.html